Vulva und Penis

Körperteile richtig benennen

In meinem Arbeitsalltag komme ich oft an meine sprachlichen Grenzen, wenn ich für unsere Geschlechtsorgane so manch komisches Wort höre. 

Ich habe von „Mumu“ & „Piselmann“, bis „Schmuckkästchen“ alles schon mal gehört. 

➡️ Jedes Körperteil unseres Kindes benennen wir so, wie es in der Anatomie heißt (bspw. Arm, Fuß &Finger) und wir es in Biologie gelernt haben. 

⚠️ Warum genau machen wir einen Unterschied bei den Genitalien von uns selbst oder bei denen unserer Kindern? Warum erfinden wir irgendwelche Wörter für die Genitalien?

❌ Penis, Vulva & Sex sind keine Unwörter.

➡️ Kinder werden nicht „frühreif“, wenn man ihnen erklärt, wie Kinder entstehen oder warum Mama eine Periode hat. 

Das ist Biologie – das ist Allgemeinwissen & wenn es das eigene Kind interessiert & aktiv nachfragt, warum sollte man es ihm verschweigen? 

➡️ Wir erklären Kindern doch auch alles andere in der Welt, wenn sie uns danach Fragen.

Ich persönlich fand es noch nie schlimm Penis/Vulva zu sagen, egal ob zu den eigenen Genitalien oder zu denen von Kindern. Ich kann es aber trotzdem nachvollziehen, wenn eine gewisse Scham davor entstanden ist, denn wir alle sind in einer Zeit aufgewachsen, in dem (vor allem die weiblichen) Geschlechtsteile kaum richtig benannt wurden & das ist meiner Meinung nach der Grund warum bis heute nicht über alles offen gesprochen wird. 

⚠️ Aber am Ende ist es ja was es ist…

💡Übrigens 💡
Scheide & Vagina sollte man (biologisch gesehen) lieber nicht nutzen, da diese Wörter lediglich die Verbindung zwischen #Gebärmutter & Vulva benennt, nicht aber das, was wir eigentlich bei Kindern benennen wollen (äußere Geschlechtsteile). 

Außerdem ist die ursprüngliche Bedeutung von #Scheide und von Vagina „Schwerttasche“, das heißt der Name kommt von der ursprünglichen Benutzung (-> Aufbewahrung für den #Penis des Mannes, bevor wir Frauen sexuell selbstbestimmt sein konnten). 

Seit 2012 gibt es übrigens das Wort #Vulvina was eine Kreuzung zwischen #Vulva (außen) & #Vagina (innen) darstellt.

💬 Was sagt ihr, wenn ihr von euren Genitalien oder den der Kinder sprecht? Weißt du, dass es ein wichtiger Aspekt von #prävention ist? 

Eure Laura

Das könnte dich interessieren