Geschwister im Kindergarten trennen?

Diese Frage wurde mir in letzter Zeit schon häufiger gestellt und ich muss sagen, es ist eine komplexe Frage, die man nicht einfach so beantworten kann. 

Ich habe bereits Erfahrungen gemacht, bei dem das ältere Kind dem jüngeren alles abgenommen hat und mit alles, meine ich alles. Das jüngere Kind hat nicht mit uns gesprochen, keine Schuhe angezogen und auch keinen Rucksack getragen, dass hat alles die ältere Schwester für die jüngere übernommen. 

Ich habe aber auch schon Erfahrungen gemacht, bei dem die Kinder komplett unterschiedliche Interessen haben und dann sich kaum füreinander interessieren. 

Da man diese Frage nicht pauschal beantworten kann, habe ich Euch eine Liste erstellt, die ihr selbst mit ja oder nein beantworten könnt und die Häufigkeit der jeweiligen Antwort aufschreibt. 

Bitte besprecht eure Unsicherheit immer auch mit den Erziehern, sie können euch detailliert in eurem persönlichen Fall helfen. Außerdem könnt ihr auch eure Kinder miteinbeziehen. Wenn die Kinder unbedingt zusammen sein wollen, ist es schwierig, wenn du als Elternteil sie dann trotzdem trennst. Aber ganz am Ende müsst ihr als Eltern die Entscheidung treffen, denn nur ihr kennt das Kind wirklich.

Diese Liste beinhaltet Fragen, um eine Tendenz zu erhalten, bitte beantworte sie mit „Ja“ oder „Nein“: 

  1. Jedes Kind soll mir, unabhängig vom anderen, von seinem Alltag erzählen. 
  2. Die Kinder beeinflussen sich gegenseitig. Bspw.: bestimmt beim Spielen immer dasselbe Kind was gespielt wird. 
  3. Ich bin bin gut organisiert.
  4. Mein Kinder werden nur gemeinsam von anderen Kindern (z.B. zu Playdates) eingeladen. 
  5. Die Kinder brauchen sich nicht mehr als emotionale Stütze.
  6. Das ältere Kind fühlt sich oft verantwortlich für das jüngere Kind. 
  7. Die Kinder wollen nicht zusammen in eine Gruppe gehen. 
  8. Das eine Kind ist auf das andere Kind oft sehr stark eifersüchtig.
  9. Meine Kinder sind offen und knüpfen schnell Kontakte zu anderen Kindern (z.B. auf dem Spielplatz). 
  10. Die Kinder werden länger als ein Jahr zusammen in der Gruppe sein.
  11. Die KiTa arbeitet nach einem offenen Konzept.

Wenn du viele der Fragen mit „ja“ beantwortet hast, solltest du dir überlegen ob nicht zwei verschiedene Gruppen sinnvoll wären. 

Wenn du viele der Fragen mit „nein“ beantwortet hast, solltest du dir überlegen ob nicht eine gemeinsame Gruppe richtig wäre. 

Ich hoffe, ich konnte dir mit dem Beitrag bei dieser schwierigen Entscheidung helfen, wenn du Fragen zu der oben geschriebenen Liste hast, schreib gerne einen Kommentar. 

Deine Laura

Das könnte dich interessieren